Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Startseite Teams Herren I (Regionalliga) Nix zu holen gegen Erfurt

Nix zu holen gegen Erfurt

Artikelaktionen
Die Mannen der 1. Herrenmannschaft des SV Reudnitz müssen weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten. Gegen die angereisten Erfurter blieb man am vergangenen Samstag Abend über weite Strecken chancenlos.

Der Verlauf der einzelnen Sätze im zweiten Spiel der Rückrunde ähnelte sich sehr. Während Erfurt mit schlichtem, aber konsequentem Volleyballspiel überzeugte und punktete, ist es den Leipzigern nicht gelungen, eine zusammenhängende Mannschaftsleistung aufs Parkett zu bringen. Ob in der Annahme, im Zuspiel oder dem Angriff, von der kämpferisch beherzten Leistung, die noch am Wochende vorher in Nordhausen gezeigt werden konnte, war nicht viel übrig. Stattdessen präsentierten sich die Reudnitzer fahrig und mit sehr viel Verbesserungspotential. Leider trifft diese Beschreibung ausnahmslos auf jeden Spielabschnitt zu. Ein Spiel zum Vergessen, dem man nicht viel Positives abgewinnen kann. Einzig die Moral und der Wille der Jungs, sich aus dieser Saison nicht sieglos zu verabschieden, ist weiterhin ungebrochen. Von daher gilt: Mund abputzen, weiter geht's!

 Nur der SVR!
abgelegt unter: ,