Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Navigation

Startseite Teams Herren I (Regionalliga) "Auswärtsspiel" bei den LE Volleys

"Auswärtsspiel" bei den LE Volleys

Artikelaktionen
Am 12 Spieltag der Regionalliga Ost stand für die Männer vom SV Reudnitz wieder ein Derby auf dem Programm. Es ging zum "Auswärtsspiel" bei den LE Volleys.

Pünktlich um 19 Uhr eröffnete das Schiedsgericht das Spiel. Im ersten Satz begann der SV Reudnitz, leider wie gewohnt, schlecht. Man hätte führen müssen und lief nun wieder einmal einen Rückstand hinterher. Mitte des Satzes konnte man diesen jedoch durch gute Blockarbeit egalisieren und ausgleichen. Im Endkampf hatten die Leipziger jedoch dann wieder die Nase vorn. Der erste Satz ging mit 25:19 verloren.

Der zweite Abschnitt begann besser als der erste. Man war auf Augenhöhe und sogar einen Tick besser. Wir brachten konstant unseren K1 durch und konnten gelegentlich breaken. Die Führung von vier Punkten konnten wir bis zum Schluss halten. Ausgleich!

Der dritte Satz verlief ähnlich wie der erste, viele eigene Fehler und eine schwache Annahme brachten die Hausherren erneut schnell in Führung. Diesen Vorsprung konnten wir nicht mehr einholen und mussten uns mit 15:25 geschlagen geben.

Der vierte Satz sollte nun das Spiel entscheiden. Viele eigene Fehler und schwächen im K1 ließen keinen offen Schlagabtausch zu. Der Club setzte sich immer weiter ab. Am ende jubelten die Männer aus Leipzig die sich den vierten Satz und somit auch den Sieg sicherten. 25:16.

Nur der SVR!!

abgelegt unter: ,