Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Startseite Teams Herren I (Sachsenliga) Derbyzeit Spielbericht

Derbyzeit Spielbericht

Artikelaktionen

Nach dem Revierderby und Sensationsspiel Dortmund - Schalke, welches schon eigentlich entschieden war, aber am Ende ein 4:4 auf der Anzeige stand, wollten wir es unserem Gegner aus Markkleeberg besonders schwer machen und ihnen einen großen Kampf bieten. 

19:00 Uhr pfiff der Schiedsrichter das Derby zwischen Markkleeberg und dem SV Reudnitz an. Ein Spiel voller Emotionen wurde erwartet.

Im ersten Satz schienen die Reudnitzer Jungs von der Kulisse leicht verunsichert/beeindruckt und bekamen im Aufschlag kein Druck auf den Ball. Der Satz lief vor sich hin und Markkleeberg baute die Führung immer weiter aus, bis es am Ende 25:18 für den Gastgeber hieß.

Mund abputzen, weitermachen!

Der zweite Satz brachte mehr Spannung ins Spiel, wir konnten phasenweise mithalten und mitwirken. Leider fehlte uns auch in diesem Satz der Druck und die Stabilität im Aufschlag. Dieses Probleme zog sich durch das gesamte Spiel.

Im dritten Satz rotierte Markkleeberg und ging schnell wieder in Führung, das Spiel schien verloren.

Beim Stand von 23:18 geht unser Zuspieler Henning an den Aufschlag und machte endlich den erhofften Druck im Aufschlag und brachte uns wieder ins Spiel. Markkleeberg machte Fehler. Am Ende hieß es 23:25.

Im vierten Satz lief leider nichts mehr zusammen, schnell waren die Gastgeber mit sechs Punkten in Führung und dominierten das Spiel bis am es am Ende 25:13 stand.  

Am Ende gewinnt Markkleeberg mit 3:1 und behauptet die Tabellenführung.

Für unsere Männer heißt es nun volle Konzentration auf das Spiel beim VC Dresden, der mit fünf Zählern nur knapp über uns steht.

Am Samstag den 9.12.2017 in der Sporthalle Bürgerwiese wird der erste Ball 17:00 Uhr ins Spiel gebracht.

Drückt alle die Daumen, dass an diesem Wochenende drei Punkte auf unser Konto wandern!

NUR DER SVR!!!

abgelegt unter: ,