Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Startseite Teams Damen II (Bezirksliga) 1. Pokalrunde: Aus der Traum der Titelverteidigung?

1. Pokalrunde: Aus der Traum der Titelverteidigung?

Artikelaktionen
Mit dem guten Gefühl gut vorbereitet zu sein - durch unzählige schweißtreibende Trainingsstunden - starteten wir in die erste Pokalrunde.

Unseren ersten Gegner hieß TSV 1862 Schildau. Wir begannen unser Spiel sichtlich nervös,  ließen uns aber nicht aus der Ruhe bringen und fanden immer besser in unser Spiel. Leider zeigte sich dies nicht konstant genug, sodass wir den Gegner immer wieder ins Spiel kommen ließen und ihnen auch den 4. Satz unfreiwillig schenkten. Auch im Tiebreak zeigten sich auf beiden Seiten immer wieder kleine Unkonzentriertheiten und Abstimmungsprobleme. Sodass es eine enge Endphase mit einem glücklicheren Ausgang für Schildau gab. Das hieß 2:3 für Schildau.

Etwas betrübt durch den für uns unglücklichen Ausgang nach dem anstrengenden Spiel, ging es zum zweiten Spiel gegen den Krostitzer SV I. Hier nutzte unser Trainer Sante die Möglichkeit unseres großen Kaders. Er konnte auf den meisten Positionen umstellen, um somit wieder Frische, Kraft und Elan reinzubringen. Auch in diesem Spiel lief nicht immer alles optimal. Trotzdem konnten wir uns souverän mit 3:0 durchsetzen.

Mit dem guten Gefühl, die nächste Runde im Bezirkspokal erreicht zu haben und als Titelverteidiger weiter mitmischen zu können, freuen wir uns jetzt auf die nächsten Aufgaben im Liga-Alltag. 

Ohne Essen? Geht nicht!

abgelegt unter: ,