Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Startseite Teams Damen II (Bezirksliga) 1. Heimspieltag im neuen Jahr

1. Heimspieltag im neuen Jahr

Artikelaktionen
Zu Gast sind die LE Volleys Damen und die Markkleebergerinnen. Wie viel Punkte können wir holen?

Im ersten Spiel empfingen wir die Damen der LE Volleys III. Derzeit "nur" im Mittelfeld der Tabelle zu finden, da sie noch mit Spielen im Rückstand sind.

Mit viel Unsicherheit und Ungenauigkeiten zu Beginn des ersten Satzes machten wir es uns selbst unnötig schwer. Einen eindeutigen Rückstand konnten wir erfolgreich egalisieren und uns den ersten Satz schnappen. Im zweiten Satz starteten wir mit den selben Schwierigkeiten, berappelten uns aber zu spät. Somit der erste Satz für die Gäste. Satz Nummer drei war geprägt von unseren starken Aufgeschlägen. Auch in der Feldabwehr konnten wir uns deutlich steigern. Somit konnte der Setter variabel die Angreifer einsetzen. Das führte zum nächsten Satzgewinn zu -13. Diese gute Leistung transportierten wir in den vierten Satz. Bis zum Matchball sah alles gut aus. Die Volleys wehrten sich aber  mehrfach und erfolgreich. Somit ließen sie uns mit 24:26 auf dem Feld stehen. Dies hieß 2:2. Der Entscheidungssatz musste her. Als ob die letzten Minuten nicht gewesen wären, machten wir wieder unser Spiel und sicherten uns den Sieg und zwei Punkte.

Im zweiten Spiel stand uns Markkleeberg IV gegenüber. Derzeit Tabellenzweiter. Mit Aufstiegsabsichten...wird gemunkelt.

Unser Trainer Sante nutzte die Möglichkeit auf einigen Positionen zu wechseln und schenkte in diesem wichtigen Spiel auch anderen Spielern sein Vertrauen.

Dadurch war der erste Satz auch noch nicht konstant genug. Und ging folgerichtig nach Markkleeberg. In den darauffolgenden Sätzen wechselten sich gute Aktionen auf beiden Seiten ab. Lange Ballwechsel waren hart umkämpft. Trotzdem schafften wir es immer mal ein paar Pünktchen abzuknabbern. Somit gingen Satz 2, 3 und 4 an uns. Wahnsinn. 3 Punkte.

Reudnitz II - LE Volleys III 3:2 (25:20/21:25/25:13/24:26/15:10)

Reudnitz II - Markkleeberg IV 3:1 (19:25/25:16/25:22/25:21)

Es spielten und jubelten Debbie und Linda (Z), Phia (L), Claudi (D), Melli/ Caro/ Bea/ Gina (M), Alenka/ Svenja/ Antje (AA) sowie Sante.

abgelegt unter: ,